Journalist. Autor. Verleger

Ausgewählte Artikel, erschienen in deutschsprachigen Zeitungen und Magazinen.

 

  • Gaza - gefangen im Teufelskreis aus Zerstörung und Aufbau (Wiener Zeitung | Mai 2024)

  • „Netanjahu ist bereit, die Geiseln zu opfern“ (Wiener Zeitung | Mai 2024)  

  • „Es macht keinen Sinn, jetzt einen Krieg mit dem Iran zu beginnen“ (Wiener Zeitung | April 2024)

  • Flucht aus Gaza: Das große Geschäft mit der Verzweiflung (Wiener Zeitung | April 2024)
  • „Es gibt keine andere Option als Frieden“ (MO - Magazin | März 2024)
  • „Wollen wir Frieden, müssen wir miteinander sprechen“ (Südwind | Februar 2024)
  • Siedlergewalt eskaliert (International | Februar 2024)
  • Gefangen im Krieg: Zivilisten in Gaza (Wiener Zeitung | Februar 2024)
  • Die Siedler dringen weiter vor (Welt-Sichten | Jänner 2024)
  • „Einen Sieg für Israel wird es nicht geben“ (Die Furche | Dezember 2023)
  • „Versuch nicht ein Held zu sein“ (Die Furche | Dezember 2023)
  • Wie dem Zyklus des Tötens in Nahost entkommen? (Wiener Zeitung | Dezember 2023)
  • Drogen finanzieren Syriens Regime (Der Standard | November 2023)
  • „Die Menschen sehnen sich nach Frieden“ (Augustin | November 2023)
  • Wie Drogen Syriens Regime mitfinanzieren (Südwind | November 2023)
  • „Gekommen, um zu bleiben?“ (Augustin | Juni 2023)
  • „Ihr kommt aus Syrien, vergesst das nicht!“ (Wiener Zeitung | Mai 2023)
  • Zwanzig Jahre Irak-Invasion (International | April 2023)
  • Ist der IS am Weg zurück? (Militär aktuell | April 2023)
  • Regime Change gescheitert (Die Furche | März 2023)
  • Fragile Lage in Syriens Nordwesten (Südwind | März 2023)
  • „Islamisten landen am Abstellgleis der Geschichte“ (Wiener Zeitung | Dezember 2022)

  • Bagdads Kunstszene sucht den Weg zurück (Südwind | November 2022)

  • „Ich schau mir die Menschen gerne an“ (Wiener Zeitung | November 2022)
  • „Der Terror hält die Taliban an der Macht“ (Wiener Zeitung | September 2022)
  • Ein Leben ohne Taliban (Südwind | September 2022)
  • Russland hält in Syrien seine Dominanz (Wiener Zeitung | Juli 2022)
  • China und das Kriegsdilemma (Südwind | Juli 2022)
  • In der Ukraine tobt ein Zermürbungskrieg (Militär Aktuell | Juni 2022)
  • „Mehr Waffen bedeuten mehr Blutvergießen“ (Wiener Zeitung | Juni 2022)
  • Too Big to Fail – Ägypten zwischen Krise und Stabilität (International | April 2022)
  • Kampf gegen Rollenbilder (biber | April 2022)
  • Schwacher Staat, große Herausforderungen (Wiener Zeitung | März 2022)
  • Wer in Bagdad aufbegehrt, riskiert sein Leben (Südwind | März 2022)
  • Neue Regierung, neue Hoffnung? (International | Februar 2022)
  • Junge Irakerinnen ringen überholte Frauenbilder nieder (Der Standard | Februar 2022)
  • Wasser – Treibstoff für den Nahostkonflikt (International | Dezember 2021)
  • Ungewisse Zukunft (Militär Aktuell | Dezember 2021)
  • Zitterpartie (Militär Aktuell | Oktober 2021)
  • Afghanistan: Zwei Frauen erzählen von der Lage in Kabul (Welt der Frauen | September 2021)
  • „Wir Frauen sind die ersten Opfer“ (KAZ | September 2021)
  • Wie Afghanistans Regierung kollabierte (Südwind | August 2021)
  • Vom Frühlingsbeginn zum Massenmord (Augustin | März 2021)
  • Es wird keine neuen Proteste mehr geben (Die Furche | Jänner 2021)
  • Die Revolution, die keine war (Südwind | Jänner 2021)
  • Haltung, Transparenz und Leserkontakt (Statement | Jänner 2021)
  • Arabischer Frühling: Von Repression zu Hoffnung und retour (Wiener Zeitung | Dezember 2020)
  • Korruption auf Pump (Südwind | November 2020)
  • Das System ist funktionsunfähig (Südwind | Oktober 2020)
  • „Was tut ihr?“ (Augustin | September 2020)
  • Explosion in Beirut: „Die traumatisierten Kinder brauchen Hilfe“ (Die Furche | September 2020)
  • Die eine Hand gibt, die andere nimmt (Augustin | Juli 2020)
  • Die Türkei und ihre Beziehung zur Hay’at Tahrir al-Sham (Shabka | Juni 2020)
  • Ein unglücklicher Moment, und Covid-19 breitet sich rasch aus (Wiener Zeitung | Mai 2020)
  • Das Virus wird sich wie ein Buschfeuer verbreiten (Die Furche | April 2020)
  • Ein Ende des Syrien-Krieges führt über Damaskus (Wiener Zeitung | März 2020)
  • Zukunft in Trümmern (Die Furche | Dezember 2019)
  • Kulturgut Clown (Augustin | November 2019)
  • Das Ende der kurdischen Autonomie in Syrien? (Radio Augustin | November 2019)
  • Zukunft endet an der EU-Außengrenze (Wiener Zeitung | November 2019)
  • Blinder Fleck (Südwind | November 2019)
  • Jemen aus dem Fokus (Statement | November 2019)
  • Eine KAZ für Kärnten (Statement | November 2019)
  • Totentanz und Grabraub (Augustin | Oktober 2019)
  • Der süße Duft des Arbeitskampfs (Augustin | Oktober 2019)
  • Die Wut ist groß (Augustin | September 2019)
  • Jugend ohne Zukunft (Augustin | September 2019)
  • Ein friedliches Handwerk (Rokko’s Adventures | Juni 2019)
  • Das Kalifat ist tot, der Islamische Staat lebt (Wiener Zeitung | Juni 2019)
  • Politik als Motor eines Glaubenskrieges (Südwind | Juni 2019)
  • Sommerpaket gegen Sommerregen (Augustin | Juni 2019)
  • Mühsame Suche nach Gerechtigkeit (Südwind | Mai 2019)
  • „Einfach wird es nicht“ (Statement | Mai 2019)
  • „Im Schutt gibt es immer noch Sprengkörper“ (Wiener Zeitung | Mai 2019)
  • Jugend am Abstellgleis (Die Furche | April 2019)
  • Sie können kein Sozialsystem ausnutzen, weil sie keinen Zugang dazu haben (Augustin | März 2019)
  • Schuldig im Sinne der Anklage (Statement | März 2019)
  • Vampire und Blutsauger (Augustin | Jänner 2019)
  • Reportagen über Huren, Trinker und Underground (Statement | Jänner 2019)
  • „Hier ist überall Front“ (Statement | Jänner 2019)
  • Rezension: Syrien, Symptom einer Welt-Unordnung (Wiener Zeitung | Jänner 2019)
  • Momentaufnahme; Ilakaka (zenith | November 2018)
  • Die schwere Rückkehr ins Schlachthaus (Die Furche | November 2018)
  • Radiomachen im Krieg (Statement | November 2018)
  • Erdogans politische Geisel (Statement | November 2018)
  • Dreisprachig in die Zukunft (Don Bosco Magazin | September 2018)
  • Dreiminüter gibts nicht (Statement | September 2018)
  • „So lange Leute Auto fahren, werden sie Radio hören“ (Augustin | August 2018)
  • In den Saphirgruben von Ilakaka (News | August 2018)
  • Im Saphir-Rausch (Südwind | Juli 2018)
  • Die geteilte Stadt (Augustin | Juni 2018)
  • Fotoreportage – Vom Krieg in den Kuhstall (Shabka | Mai 2018)
  • Der Staat bricht auf (Augustin | April 2018)
  • Zwischen Freiheit und Druck (Statement | März 2018)
  • „Das ist ein Einblick in die Gedankenwelt eines Menschen“ (Statement | März 2018)
  • Versunkenes Nubien (Augustin | Februar 2018)
  • Madagaskar. Reise durch eine dunkle Insel (Wiener Journal | Jänner 2018)
  • Don Bosco on air (Don Bosco Magazin | Jänner 2018)
  • Libertalia war eine Utopie (Augustin | Dezember 2017)
  • Wohnen, leben, (sex)arbeiten (Augustin | November 2017)
  • „Der Online-Jihad geht unvermindert weiter“ (Wiener Zeitung | Oktober 2017)
  • „Wir müssen lernen, global zu denken“ (Wiener Zeitung | September 2017)
  • Nachrichten aus dem Kalifat (Statement | September 2017)
  • Ein Fixer hat viele Fähigkeiten (Statement | Juli 2017)
  • Im Krieg allein gelassen (Statement | Mai 2017)
  • Die Stunde Null (News | Februar 2017)
  • „Leuten wie uns schlagen sie den Kopf ab“ (Wiener Zeitung | Februar 2017)
  • Heilige Extrawurst (Datum | November 2016)
  • Markenqualität (zenith | Oktober 2016)
  • Radio im Exil (statement | März 2016)
  • „Der IS ist für uns gefährlicher als Assad“ (Wiener Zeitung | Dezember 2015)
  • Ein neues Jungfernhäutchen für 200 Euro (Die Welt | Dezember 2015)
  • „Sie bringen ihre Teufel zu uns“ (VICE | Dezember 2015)
  • „Wir hassen den Islamischen Staat“ (Wiener Zeitung | Dezember 2015)
  • Presse in Ketten, Schere im Kopf (statement | November 2015)
  • Kairos kleine Freiheiten (Wiener Zeitung / extra | September 2015)
    Im Dezember 2015 mit dem Dr. Karl Renner Publizistikpreis ausgezeichnet
  • Ankämpfen gegen den Kollaps (Wiener Zeitung / Wiener Journal | September 2015)
  • „Hier wird die Problematik von Grenzen bewusst“ (progress | Juni 2015)
  • „Wir stoßen an unsere Grenzen“ (Don Bosco Magazin | Mai 2015)
  • Das System hacken (statement | April 2015)
  • Eine Armee kannst du besiegen, ein Volk nicht (Wiener Zeitung | November 2014)
  • Flüchtlingsansturm aus Syrien – Jordanien stößt an seine Grenzen (Wiener Zeitung | September 2014)
  • Besuch in einer Flüchtlingsstadt in der Wüste (Grenzecho | September 2014)
  • Willkommen in der Wüste (zenith | August 2014)
  • Der Welt erzählen, was passiert (statement | Juni 2014)
  • Die verlorene Generation (Augustin | Mai 2014)
  • Der Fixer (Wiener Zeitung | April 2014)
    Im November 2014 für den Dr. Karl Renner Publizistikpreis nominiert
  • Unser Weg ist der Widerstand (Grenzecho | Juli 2013)
  • Am Anfang ging es um Bäume (Klenkes NEO, über.morgen | Juli 2013)
  • Den Luxus der Verzweiflung können wir uns nicht leisten (über.morgen |Dezember 2012)
  • Die Geburt des Grauens (über.morgen | 2/2013)
  • Das Tote Meer, ein „verfluchtes Gewässer“ (derStandard.at | August 2012)
  • Streifzüge durch die südliche Westbank (GÖAB-Materialien, Heft 83 | August 2012)
  • Im Comic regiert schon die Frau (Augustin | Oktober 2011)